Download Alter(n)sbilder in der Schule by Ludwig Amrhein, Gertrud M. Backes, Anne Harjes, Christopher PDF

By Ludwig Amrhein, Gertrud M. Backes, Anne Harjes, Christopher Najork

Im Zentrum des qualitativen Forschungsprojekts steht die Frage, welche Bilder vom regulate und Altern in der Schule vorherrschen und dort vermittelt werden. Dazu wurden Lehrpläne und Schul- und Lesebücher der Primarstufe und der Sekundarstufe I inhaltsanalytisch untersucht sowie Schüler(innen) der zweiten und neunten Klasse und deren Lehrer(innen) befragt. Das Projekt gibt Hinweise darauf, welche schulischen Alter(n)s­bilder und Alter(n)sdiskurse in den verschiedenen Schulformen der alten und neuen Bundesländer vermittelt werden und welche Alter(n)sbilder die Schüler(innen) und Lehrkräfte selbst haben. Auf Grundlage der gewonnenen Ergebnisse wurden die Ansätze zu einer differenzierteren Berücksichtigung von Alter(n)sbildern im Schulunterricht mit Vertreter(inne)n der schulischen Praxis diskutiert und entsprechende Anregungen erarbeitet.​

Show description

Read or Download Alter(n)sbilder in der Schule PDF

Best german_15 books

Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

Harninkontinenz und Deszensus jetzt noch besser therapieren! Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. Die betroffenen Patienten sind körperlich und psychisch stark belastet. Vor allem bei Frauen stellt die Stressharninkontinenz ein weit verbreitetes Phänomen dar.

Jenseits der großen Erzählungen: Utopie und politischer Mythos in der Moderne und Spätmoderne

Das viel beschworene Ende der modernen Fortschrittserzählungen bedeutet keineswegs die pragmatische bzw. ohnmächtige Beschränkung der Politik auf das Faktische. Mit Hilfe eines innovativen theoretischen Ansatzes geht die Studie deshalb dem Wandel des politischen Imaginären in der Spätmoderne nach. Sie zeigt, warum die Zeit der Utopien vorerst vorbei sein dürfte, mit politischen Mythen hingegen weiterhin zu rechnen ist: In der Spätmoderne wirkt der Traum von der technischen Machbarkeit gesellschaftlicher Harmonie wenig plausibel oder gar bedrohlich.

Kosten- und Leistungsrechnung: Internes Rechnungswesen für Industrie- und Handelsbetriebe

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch bietet eine umfassende Darstellung der Kostenrechnung von Industrie- und Handelsunternehmen. In systematischer Reihenfolge wird der Leser durch die Bereiche des internen Rechnungswesens geführt: Kostenrechnung auf Vollkostenbasis, gegliedert in die Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, Kostenrechnung auf Teilkostenbasis und Plankostenrechnung.

Extra resources for Alter(n)sbilder in der Schule

Sample text

Dort stellt Alter(n) eher ein Teilthema eines übergeordneten Themenfelds dar wie z. B. 3). Allerdings ist der Übergang von Haupt- zu Unterthema fließend. Wenn Alter(n) 30 2 Alter(n)sbilder in schulischen Lehrplänen ein Hauptthema ist, dann werden vor allem Fragen aus dem Umfeld „Leben in Gemeinschaft, Miteinander der Generationen, alte Menschen“, „Altern, Sterben und Tod“, und „Menschliche Entwicklung, Lebenslauf“ im Unterricht behandelt. Das niedersächsische Kerncurriculum für die Realschule stellt den inhaltsbezogenen Kompetenzbereich „Fragen nach der Zukunft“ für die neunte und zehnte Klasse unter das Leitthema „Altern, Sterben und Tod“.

Eine Besonderheit des bayerischen Schulsystems ist das Fach Sozialwesen, das in der sechsstufigen Realschule im Rahmen der Fächergruppe IIIb als eines von drei Wahlpflichtfächern von der siebten bis zur zehnten Klasse belegt werden kann (BAY RS, S. 23). Dieses Fach soll deshalb erwähnt werden, weil hier Alter(n)sthemen teilweise ausführlich unterrichtet werden. So sollen die Schüler(innen) bereits in der siebten Klasse den Begriff „soziales Alter“ kennen und als Grundeinstellung „den alten Menschen wertschätzen“ (BAY RS Sozialwesen, S.

Begriffliches Arbeiten: Kernfamilie, Großfamilie, Patchworkfamilie, alleinerziehende Elternteile Stationslernen, Texte, Lieder, Gedichte (…) • die Jugend – eine Zeit des Suchens Merkmale von Jugend: Anzweifeln von Autoritäten, Protest, Rebellion gegen Wertvorstellungen der Erwachsenen, Suche nach dem eigenen Ich, Bedeutung von Peergroups Straftaten in Verbindung mit Drogen, Verhalten als Mitwisser, Hilfsangebote Karikaturen, Erfahrungsberichte, Collagen, Rollenspiele (…) • Phasen des Erwachsenenalters Vergleichen von Idealvorstellung und Realität verschiedener Lebensformen wie Ehe, Nichteheliche Lebensgemeinschaft, Single, Wohngemeinschaften Nachlassen der körperlichen Leistungsfähigkeit im Alter, Altersweisheit, Erfahrungsschatz Umgang mit alten Menschen Metapherübungen zum Begriff alt, Grafiken, Statistiken, Dokumentationen Æ Werteorientierung Abb.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 9 votes